SEITE DRUCKEN

News!!

AKTUELLE NEWS
Unser Auszubildende gewinnt Landesmeisterschaft
Celina Wolf, unsere Auszubildende gewinnt im Bereich Hotefach, nach der Regionalmeisterschaft auch die Landesmeisterschaft. damit qualifiziert sie sich zu den kommenden Deutschen Mesiterschaften! Wir sind sehr stolz und rücken weiterhin die Daumen und geben ihr die nötige Unterstützung. 

 


KLIMAPOSITIV seit November 2017
Im November 2017 wurde das Hotel Speicher am Ziegelsee als erstes Hotel in Norddeutschland mit einem positiven CO2-Fußabdruck zertifiziert. Damit nimmt das seit 2010 bereits klimaneutral zertifizierte Schweriner Familienunternehmen eine Vorreiterrolle in der Hotellerie ein.
 
„Klimapositiv bedeutet, dass wir mehr CO2 über Klimaschutzprojekte binden, als wir in unserem Hotelbetrieb tatsächlich produzieren. Damit schaffen wir einen positiven Fußabdruck für die Biosphäre“, erklärt Geschäftsführer Christian Petersen den Kreislauf, der mit der klimapositiven Zertifizierung dokumentiert wird. „Ab sofort gilt mehr denn je, wer bei uns schläft bzw. tagt, tut Gutes für das Klima!“

Im Vergleich zu einem durchschnittlichen Beherbergungsbetrieb der gleichen Sternekategorie fallen im Speicherhotel pro Gast 72 Prozent weniger CO 2 an, es wird 35 Prozent weniger Abfall produziert und der Verbrauch an Endenergie pro Gast liegt ebenfalls 55 Prozent unter dem Branchenschnitt.
Um den eigenen Restausstoß zu kompensieren, beteiligt sich das Hotel gemeinsam mit sieben weiteren Klimahotels aktiv an einem Aufforstungsprojekt in Panama. Seit 2010 hat der Betrieb insgesamt 18539 Bäume pflanzen lassen und somit eine Fläche von 168.540 Quadratmeter renaturiert.

Das familiengeführte Schweriner Hotel strebt seit vielen Jahren einen respektvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen an. Wegen seines betrieblichen Umweltschutzes und nachhaltigen Wirtschaftens wurde das Hotel bereits mehrfach mit dem DEHOGA-Umweltsiegel in Gold ausgezeichnet.


 

BESTE RATE / DIREKT BUCHEN ANFRAGE / KONTAKT NEWSLETTER